Häufig gestellte Fragen

Hier eine Zusammenstellung von Antworten auf Fragen, die wir oft bestellt bekommen.
Wir hören unseren Kunden zu und werden diese Sektion laufend erweitern.
Falls Sie keine passende Antwort gefunden haben, freuen wir uns über ein kurzes E-Mail oder einen Anruf.

Sind eure Frgale aufgetaut?

Nein. Es handelt sich um ein frisches Produkt. Wir tauen die Kolatschen weder auf, noch backen wir sie auf. Wir bekommen die Frgále frisch per Kühltransport vom Hersteller angeliefert.

Warum verpackt ihr die Frgale in Folie?

Eines vorweg: Wir sind auch keine Freunde von Kunststoffen! Aber der Frgál ist ein frisches Produkt und Frischhaltefolie ist das beste Mittel, um ein Austrocknen zu verhindern. So bleibt der Teig und die Füllung länger frisch und saftig.

Alle anderen Verpackungen die wir verwenden, sind entweder schon recycled, wiederverwertbar oder sogar kompostierbar.

Wo kommt euer Kaffee her?

Unseren Kaffee beziehen wir von der Rösterei doubleshot.

Backt ihr eure Frgale selbst?

Nein. Damit unsere Kolatschen Echte Walachische Frgále genannt werden dürfen, müssen sie auch tatsächlich in der mährischen Walachei gebacken werden.

Unser Lieferant ist das Resort Valachy (Resort Walachei), welches unter anderem vier Hotels mit Wellnesscentern und einem Golfplatz in Velké Karlovice (Groß Karlowitz) in der Nähe von Rožnov pod Radhoštěm (Rosenau unter dem Radhoscht) betreibt. Seit 2013 produziert das Resort Valachy walachische Frgale nicht nur für die Gäste seiner Hotels, sondern auch für ausgewählte Geschäfte in der Region. Seine Produkte gehören dort zu den beliebtesten. Das Resort Valachy bietet in den Sommermonaten auch exklusiv Frgal-Backkurse an und veranstaltet im Herbst regelmäßig einen Wettbewerb um die besten Frgale im Rahmen des Gastrofestivals Karlowitz. “Mehr über das Resort Valachy finden Sie unter www.valachy.cz